Journées du patrimoine – Eglise Notre Dame de Toute Aide

rue Aimé Jéglot Les Forges 56120 Forges de Lanoué
Die Freiwilligen des Vereins „Mémoires et Patrimoines des Forges“ vor Ort zeigen Ihnen gerne den ornamentalen Reichtum dieser Kirche. Notre-Dame-de-Toute-Aide wurde 1760 erbaut und war ursprünglich eine Kapelle, die des Château des Forges de Lanoué. 1883 wurde sie zur Pfarrkirche, 1889 und 1895 wurde sie erweitert, um den Gläubigen eine bessere Unterbringung zu ermöglichen. Diese Kirche ist reich verziert, sie beherbergt ein sehr schönes Buntglasfenster und eine Statue des Heiligen Eloi, dem Schutzpatron der Schmiede. Die Kirche steht als Kapelle des Château des Forges per Dekret vom 24. August 2007 unter Denkmalschutz. Von 14 bis 17 Uhr.

Themes

  • Heritage Days

Preise

Weitere Informationen) :
kostenlos

Zugangskarte

Adresse

rue Aimé Jéglot
Die Schmieden
56120 Forges de Lanoué
Anfahrt

War dieser Inhalt für Sie nützlich?