Die Gemeinschaft Pontivy umfasst 24 Gemeinden in der Zentralbretagne mit fast 50 Einwohnern. Diese Intergemeinschaft wird von der durchquert Kanal von Nantes nach Brest und Kanalisierter Blavet.

Die Gemeinschaft der Gemeinden

Machen Sie sich auf den Weg, um dieses reiche Naturgebiet zu erkunden und seine historischen Schätze zu entdecken: Burgen, Kapellen, Schleusen ... Unsere Städte werden Ihnen dank ihrer außergewöhnlichen Sehenswürdigkeiten einen unvergesslichen Aufenthalt bescheren.

Pontivy

Yohann Hamonic

Das Essenzielle Schloss Pontivy, früher im Besitz der Familie Rohan, öffnet während unseres Besuchs seine Türen für Sie geführten Besichtigungen während der Schulferien. Es ist auch zu jeder Tageszeit für Spaziergänge zugänglich, indem man den Außenwegen folgt, um es zu umrunden und seine massive Architektur aus verschiedenen Blickwinkeln zu entdecken.

Im Herzen linearerer und luftigerer Straßen liegt das Napoleonischer Bezirk öffnet Ihnen seine Arme mit der Architektur des 19. Jahrhundertse Jahrhundert und erinnert an die Umgestaltung von Paris durch Haussmann während des Zweiten Kaiserreichs.

Yohann Hamonic

Kulturgut

Yohann Hamonic

Bewundern Sie unsere prächtigen religiöses Erbe mit unseren unzähligen Gebäuden: Abtei, Kirchen, Kapellen, Oratorien, Brunnen. Reisen Sie durch die Jahrhunderte durch gotische, klassische und neoklassizistische Stile. Wagen Sie es, hineinzugehen Kapellen im Sommer, um Werke zeitgenössischer Kunst oder den Ort und seine skulpturalen oder architektonischen Besonderheiten zu bestaunen.

Kanäle und Natur

Spazieren Sie durch das Herz unserer Wälder, unserer Wasserwege und durch typische und charmante Dörfer mit lokaler Architektur aus Schiefer- und Granitsteinen. Des Wanderpfade Abgegrenzte Gebiete ermöglichen Ihnen ruhige Spaziergänge in der Natur, um das Erbe unserer Städte zu entdecken. Die vielfältige Fauna und Flora gibt Ihnen die Möglichkeit, sie genau zu beobachten.

Yohann Hamonic

See von Guerlédan

Yohann Hamonic

Gehen Sie in unserem Gebiet weiter nach Norden, auf den Spuren des industriellen Erbes mit den Forges des Salles, im Herzen des Waldes von Quénécan, einem Wald von mehr als 3 Hektar. Betrieb mit 000e und 19e Jahrhunderte lang wurde der Hochofen 1877 eingestellt und das Leben im Dorf blieb intakt. Ohne das Wasserkraftwerk darunter zu vergessen Staudamm des Guerlédan-Sees, die noch immer die Stromerzeugung ermöglicht, und das seit 1930! L'Elektrische Bibliothek des Guerlédan-Sees zeichnet seine Geschichte nach ... gehen Sie durch seine Türen.

Entdecken Sie bretonische Traditionen in der Zentralbretagne, sie sind nicht ohne Rest! Fest-noz belebt Ihre Abende, Ausstellungen und Momente des Austauschs auf Französisch und Bretonisch ermöglichen es Ihnen, mehr über unsere Gewohnheiten und Bräuche zu erfahren. Klicken Sie auf unseren Kalender Animationen und Ausstellungen um die Termine dieser Veranstaltungen herauszufinden!

Pontivy-Gemeinschaft

Pontivy-Gemeinschaft

Der Nantes-Brest-Kanal und der Blavet-Kanal durchqueren mehrere Städte der Pontivy-Gemeinschaft.

War dieser Inhalt für Sie nützlich?